Stephanie Möller – Martin Luther

Stephanie Möller – Martin Luther

CHF13.50

Artikelnummer: 114074
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Die Wittenberger Nachtigall. Biografische Erzählung

Fieber überfällt den Reformator Martin Luther, als er mit seinen Söhnen und einem Freund nach Mansfeld reist. Irgendwie scheint er zu spüren, dass es keine übliche Erkrankung ist, die ihn so hinterhältig überfällt. Und doch will er alles aus Gottes Hand nehmen, seinen selbst gewählten Auftrag beenden. In den Fieberträumen zieht Martin eine Lebensbilanz. Noch einmal erlebt er seine Kindheit, die hohen Erwartungen seines Vaters, als Jurist die Leitung der familieneigenen Bergwerksgesellschaft zu übernehmen. Die eigene verzweifelte Suche nach dem Sinn im Leben – und der Eintritt in die klösterliche Gemeinschaft – gegen den väterlichen Willen. Seine Reise nach Rom, die ihn nicht in den Schoß der Kirche führt, sondern in eine kritische Distanz.

Unter großem Leiden durchlebt Luther noch einmal seine Auseinandersetzung mit den restriktiven katholischen Theologen seiner Zeit, denen er erst kleinlaut, dann immer wortgewaltiger sein Bibelverständnis entgegenhält, den Reichstag zu Worms, seine Entführung auf die Wartburg, die so kräftezehrende Arbeit der Bibelübersetzung. Und sein Entsetzen, als er seine Gedanken von anderen fehlinterpretiert als Grundlage für Gewalt und Aufruhr wiederfindet.

Wie wird Luthers eigene Lebensbilanz aussehen?

Taschenbuch, 144 Seiten
Format: 12,0 x 18,6 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Stephanie Möller – Martin Luther“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: