Stephan Krawczyk – Der Himmel fiel aus allen Wolken

Stephan Krawczyk – Der Himmel fiel aus allen Wolken

CHF34.50

Artikelnummer: 318002709
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Eine deutsch-deutsche Zeitreise

Februar 1988. Der Liedermacher Stephan Krawczyk ist mit seiner Ehefrau, der Regisseurin Freya Klier, auf dem Weg in den Westen – abgeschoben aus seiner Heimat, der DDR. Was zu dieser Zeit allerdings noch keiner ahnte:Der Sieg der Staatsicherheit über die beiden berühmten Bürgerrechtler währte nicht lang; die erstarrte DDR steuerte unaufhaltsam ihrem Untergang entgegen, bis sie im Herbst 1989 dem Druck der Straße wich.

Stephan Krawczyk schildert in einer dichten, lyrischen Sprache seine Ankunft in Westdeutschland: das ARAL-Blau entlang der Autobahnen, seine erste Pressekonferenz, den Geschmack von Weinblättern beim Griechen, einen nervösen Musikmanager…

Der Blick des ausgebürgerten Ostdeutschen auf die alte Bundesrepublik und die Spiegelung einer zerbrechenden DDR in der nur scheinbar makellosen Fassade des Westens lassen Krawczyks Zeitreise zu einem außergewöhnlichen literarischen Dokument der jüngeren deutschen Geschichte werden.

Gebunden, 240 Seiten
Format: 12,0 x 19,0 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Stephan Krawczyk – Der Himmel fiel aus allen Wolken“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: