Paul Veraguth – Ibrahim

Beschreibung

Vom Hass zur Liebe

Die Biografie von Ibrahim, einem Palästinenser, der in Israel lebt, ist zu Beginn vom Hass gegen Juden geprägt. Später beginnt ein lebenslanger Wandel, der durch eine frühe Jesusbegegnung möglich wurde, und mündet ein in Respekt, ja Liebe zu Juden und einem biblischen Verständnis für Israel und das Zusammenleben von Arabern, Juden und Christen. Das macht dieses Buch zu einem einzigartigen Zeugnis, gespickt mit Wundern, voll von Mut und Durchhaltewillen, von Freundschaft, vor allem aber von Liebe und Vergebung.

ISBN/EAN: 9783905518221, Seitenzahl: 120, Einband: Paperback, Masse: 135 x 210 x 8 mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Paul Veraguth – Ibrahim“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: