Martin Baron – Die sieben Feste der Bibel und ihr Geheimnis 3: Reishit

Martin Baron – Die sieben Feste der Bibel und ihr Geheimnis 3: Reishit

CHF9.50

Artikelnummer: 362320
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Das Fest der Erstlingsfrüchte

Das Fest der Erstlingsfrüchte am zweiten Tag der Passahwoche ist der Zeitpunkt der Auferstehung Jesu und steht für den völligen Sieg über Hölle, Tod und teufel. Es spricht von der Hingabe des ersten und besten Teils an Gott und seinem Anspruch auf unser Leben. Denn die neutestamentliche Gemeinde ist die “Gemeinde der Erstgeborenen”.

Eine ermutigende Buchserie zu einem faszinierenden und prophetischen Thema. Die Abfolge der 7 biblischen Feste beinhaltet die komplette Heilsgeschichte und ermöglicht einen faszinierenden Einblick in die grossen Pläne Gottes.

Die ersten vier Feste sprechen von dem, was historisch bereits geschehen ist: Das erste Kommen Jesu als der leidende Messias, die Auferstehung und die Sendung des Heiligen Geistes zu Pfingsten. Aber es geht weiter: Jesus wird auch die noch ausstehenden biblischen Feste erfüllen. Sie weisen auf die vor uns liegende Zukunft hin, auf die Wiederkunft des Herrn als königlicher Messias – und auf das, was danach kommen wird.

Diese siebenteilige Buchserie soll helfen, Christen für das Thema der in der Bibel von Gott verordneten Feste zu sensibilisieren und einen kleinen Einblick in die faszinierende Welt des Beziehungsgeflechtes zwischen Altem und Neuem Testament, zwischen Judentum und christlicher Gemeinde, zwischen rabbinischer Lehre und prophetischer Erfüllung geben.

Und sie soll vor allem helfen, die tiefe prophetische und heilsgeschichtliche Bedeutung dieser Feste nachvollziehbar zu machen.

ISBN/EAN: 9783943033205, Seitenzahl: 60, Einband: Taschenbuch, Masse: 140 x 180 x 5 mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Martin Baron – Die sieben Feste der Bibel und ihr Geheimnis 3: Reishit“