Kristina Roy – Drei Kameraden

Beschreibung

Ein freundliches Gemüt hat der kleine Ondreijko. Doch sein Los ist traurig. Er steht seinem Vater, dem Grafen Gemersky, und seinem lasterhaften Lebenswandel im Wege, das Schicksal seiner Mutter liegt im Dunkeln. Man schiebt ihn ab in die Sennhütte des gräflichen Gutes, in der der alte Filina mit seinem Großneffen Peter lebt. Doch Gott weiß Abhilfe zu schaffen. Er führt Palko, den der Leser aus dem Buch „Im Sonnenland“ kennt, zu Ondreijko in die Hütte. Mit seiner fröhlichen Glaubenszuversicht beginnt das Licht eines neuen Morgens über der Alm in den schönen slowakischen Bergen zu dämmern. Bald überschlagen sich die segensreichen Ereignisse …

144 Seiten, kartoniert

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kristina Roy – Drei Kameraden“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: