Kari Vinje – Der Mann mit der Narbe

Beschreibung

Die norwegische Kinderbuchautorin Vinje kann nicht nur humorvoll und ausgezeichnet erzählen, sondern versteht es auch, das Evangelium natürlich und doch deutlich mit in die spannende Geschichte einzubeziehen.
Dieses Buch beruht auf Tatsachen, die während des 2. Weltkrieges in Norwegen geschahen, als deutsche Soldaten Norwegen besetzt hatten.

Es geht um Freunde und Feinde und darum, wie schwer es sein kann, beide auseinander zu halten. Ein Buch, das hervorragend zum Vorlesen geeignet ist und an dem auch Erwachsene ihre Freude haben werden. Für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren.

160 Seiten, Taschenbuch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kari Vinje – Der Mann mit der Narbe“