John Bunyan – Überfliessende Liebe

Beschreibung

Das Buch “Überfließende Liebe” zeigt unter allen Schriften Bunyans wohl am deutlichsten seine Freude und sein Entzücken über die freie und gnadenvolle Annahme, die Sünder bei Jesus Christus finden.

Dieser vierte Band der Puritaner ist eine sorgfältige Ausführung zu Johannes 6,37: “Alles, was mir der Vater gibt, wird zu mir kommen; und wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.” Bunyan erklärt nicht nur die Bedeutung der Worte im Text, sondern gibt sich auch Mühe, die Zweifel und Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen, welche Sünder und solche, die vom Glauben abgekommen sind, bei ihrem Kommen zu Christus haben.

Von diesem Werk darf man sagen, dass es indirekt zur Gründung der modernen Missionsbewegung geführt hat, da es Andrew Fuller sehr beeinflusst hat, den ersten Geschäftsführer der Pioniermission der Baptisten, und ihm half, seine Denomination aus dem Griff des Hyper-Calvinismus zu lösen.

“Überfließende Liebe” ist ein christlicher Klassiker, der eine breite moderne Leserschaft verdient.

178 Seiten (gebunden)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „John Bunyan – Überfliessende Liebe“