Johannes Reimer – Flucht über den Strom des Schwarzen Drachen

Johannes Reimer – Flucht über den Strom des Schwarzen Drachen

CHF18.50

Artikelnummer: 331189
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Das Leben der Maria DeFehr

Maria DeFehr wächst zu Beginn des 20. Jahrhunderts in einer Siedlung deutschstämmiger Mennoniten im südlichen Russland auf. Die Tochter einer wohlhabenden Bauernfamilie verbringt eine glückliche Kindheit im Schatten des Kaukasus.

Doch der erste Weltkrieg, die Russische Revolution und der Bürgerkrieg bleiben nicht ohne Folgen für ihre Familie. Im neuen sowjetischen Staat scheint es für Menschen wie sie keinen Platz mehr zu geben. Die antideutschen Gefühle der russischen Bevölkerung werden immer stärker. Repressalien und Verfolgung treiben die mennonitischen Christen in die Enge. Maria kann über den Fluss Amur, den Strom des Schwarzen Drachen, nach China fliehen. Doch erst in Amerika und schließlich in Kanada findet sie neues Glück und endlich wieder ein Zuhause.

Das bewegende Lebensbild einer klugen Frau mit sehr viel Mut und grossem Gottvertrauen.

Paperback, 176 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Johannes Reimer – Flucht über den Strom des Schwarzen Drachen“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: