Jörg Arndt – X-World

Beschreibung

Roman

“Wie wäre es, wenn man noch einmal neu anfangen könnte, wenn die Menschen, die sich zu Tausenden in den Asphaltwüsten unserer Städte drängen und einander nur mit Misstrauen begegnen, plötzlich in eine paradiesische Welt versetzt würden?”
Gerade, als sein Leben komplett aus den Fugen zu geraten scheint, bekommt der junge Programmierer Ron die Chance seines Lebens: Er soll für einen neu entwickelten 3D-Helm eine künstliche Welt erschaffen.
Euphorisch programmiert Ron ein wahres Paradies. Bis ins Letzte ausgeklügelt, soll es das perfekte Gegenstück zur Realität werden. Doch genau die droht einzubrechen, als es seinem Gegenspieler Lutz gelingt, die Macht in X-World an sich zu reißen. Um seine Idee zu retten, bleibt Ron nur eine einzige Möglichkeit …
Mit einer erzählerischen Meisterleistung erschafft Jörg Arndt eine faszinierende Welt und eröffnet zugleich eine neue Perspektive auf die biblische Botschaft eines leidend-liebenden Schöpfers.
Jörg Arndt, Jahrgang 1961, ist Pastor einer aktiven Landgemeinde in der Nähe von Flensburg. Er ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder. Neben dem Schreiben ist er begeisterter Lobpreismusiker und Bogenschütze.

Stimmen der Jury
“Jörg Arndt kleidet biblische Geschichten ins Gewand des 21. Jahrhunderts: klasse! ‚X-World’ ist ein Lese-Erlebnis mit Tiefgang.” Fabian Vogt
“Ein Roman ganz im Sinne des brillanten Narnia-Schöpfers C.S. Lewis: Jörg Arndts ‚X-World’ bietet ungewöhnliche Lesefreude mit glaubwürdiger Sinnsuche.” Hans Steinacker
“Bei C.S. Lewis betraten die Kinder durch einen alten Kleiderschrank eine fremde Welt. Jörg Arndt lässt seinen Protagonisten Ron die fremde Welt nicht nur betreten, er lässt ihn sie erschaffen.” Titus Müller

ISBN/EAN: 9783865068446, Seitenzahl: 560, Einband: Paperback, Masse: 13.5 x 20.5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Jörg Arndt – X-World“