Jakob Wampfler, Markus Richner – Vom Bundeshaus ins Passantenheim

-16%

Jakob Wampfler, Markus Richner – Vom Bundeshaus ins Passantenheim

CHF18.90 CHF15.90

Artikelnummer: 588878
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Über den Aufstieg nach unten – Vom Postboten zum Hoffnungsboten

Im Jahr 2005 war die ehemalige Alkoholruine Jakob Wampfler seit sechs Jahren trocken. Die Ehe mit Sophie erhielt langsam Stabilität und seine Arbeit als Postkurier im Bundeshaus verrichtete er mit viel Fantasie, aber pflichtbewusst. Mit “Vom Wirtshaus ins Bundeshaus” erschien seine Biografie in Buchform – mit unerwarteten Folgen. Zeitungen, Radio- und Fernsehsender rissen sich um das Diemtigtaler Original. Es folgten Hunderte von Vorträgen und Predigten. Dass Jakob Wampfler dabei nicht den Boden unter den Füssen verlor, kommt einem Wunder gleich. Das vorliegende Buch erzählt, was der ungeplante Senkrechtstarter seither erlebt hat: Er teilt seine wertvollen Erfahrungen und lässt die Leser Anteil haben an inspirierenden, humorvollen und herausfordernden Anekdoten. Und dies alles in seinem einzigartigen, volkstümlichen Erzählstil.

ISBN/EAN: 9783943362466, Seitenzahl: 176, Einband: Paperback, Masse: 13,5 x 21 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Jakob Wampfler, Markus Richner – Vom Bundeshaus ins Passantenheim“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: