Immanuel Lobpreiswerkstatt – Mit ganzem Herzen Vol. 3

Immanuel Lobpreiswerkstatt – Mit ganzem Herzen Vol. 3

CHF25.90

Artikelnummer: 306200
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Zwei Jahre nach der grünen Nr. 2 hat die Immanuel Lobpreiswerkstatt ihre Lobpreisreihe “Mit ganzem Herzen” jetzt fortgesetzt. Und die blaue “Mit ganzem Herzen 3” ist etwas ganz Besonderes, zum ersten mal hat sich die Ravensburger Lobpreiswerkstatt an eine Live-CD gewagt.
Alles Stücke wurden live auf dem “Mittendrin”, dem Deutschlandtreffen der Katholisch-Charismatischen Erneuerung, vom 24.-27. Mai 2001 in Fulda eingespielt.

Die Auswahl der Songs fiel dann auch wirklich schwer. Deshalb ist die neue CD bis zum Rand mit 16 Stücken gefüllt, die Gesamtspielzeit beträgt mehr als 76 Minuten.
“Mit ganzem Herzen 3” hebt sich durch die Live-Atmosphäre von ihren Vorgängern ab.
Besonders freut sich die Lobpreiswerkstatt über den Beitrag von “25opagrün”, der Ravensburger Nachwuchsband, die – neben der Mitwirkung im “grossen” Lobpreisteam – 3 Stücke zur neuen CD beigesteuert hat: “Mein ganzes Leben”, “Deine Gegenwart erfüllt mein Herz” und “Breathe”, übrigens das erste englische Stück auf einer CD der Lobpreiswerkstatt.

Ansonsten ist die CD eine bunte Mischung aus neuen Lieder und alten Schlagern. 3 neue Songs von Albert Frey sind zu hören, das kämpferische “Wir schämen uns nicht für den Namen Jesus”, das wunderschöne “Gnade und Wahrheit” und “Herr des Alls”, ein Stück bei dem wir den Gott anbeten, den wir manchmal nicht verstehen. Neben diesen 3 Songs gibt es natürlich weitere neue Lobpreislieder, z.B. “Mein ganzes Leben”, eine deutsche Vertonung des Liedes “Surrender”.

Dass nicht nur der Gesang, sondern auch die Musik Lobpreis ist, wird auf dieser Produktion deutlich: Das Schlagzeugsolo von Burkhard Mayer-Andersson zwischen “Herr des Alls” und “Gross und wunderbar” (einem “alten Lobpreis-Schlager” mit israelischem Groove) ist so schön, dass es einen eigenen Track bekam: “Die Anbetung des Trommlers”.

Besonders hörenswert – ok, das ist sicherlich Geschmacksache – ist auch das ruhige Anbetunglied “Niemand als Du”, und das Lied “Schönster Herr Jesus”, eine Ballade, die 1677 geschrieben wurde und deutlich zeigt, dass Lobpreis und Nähe zu Gott keine Erfindungen der Neuzeit sind.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Immanuel Lobpreiswerkstatt – Mit ganzem Herzen Vol. 3“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: