Hermann Hartfeld, Maria Hartfeld – Oxana

-65%

Hermann Hartfeld, Maria Hartfeld – Oxana

CHF25.50 CHF8.95

Artikelnummer: 395328
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Eine Geschichte zwischen KGB und Mafia

Die kleine Oxana, Tochter eines KGB-Spions, verschwindet spurlos. Angeblich ist das nur eine politische Maßnahme des KGB. Der Entführer will aber etwas anderes von dem kleinen Mädchen … Nach dem Zerfall der Sowjetunion hat Oxana ihr Erlebnis noch nicht verarbeitet. Mit allen Mitteln übt sie Rache an Männern – und schreckt nicht davor zurück, sich in kriminelle Kreise zu begeben. Die Geschichte einer Frau, die dem Kindesmissbrauch den Kampf ansagt.

ISBN/EAN: 9783775153287, Seitenzahl: 320 Seiten, Einband: gebunden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Hermann Hartfeld, Maria Hartfeld – Oxana“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: