Heinz Rudolf Kunze – Wenn man vom Teufel spricht

-22%

Heinz Rudolf Kunze – Wenn man vom Teufel spricht

CHF27.70 CHF21.50

Artikelnummer: 835252
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

200 Zeitgeschichten

“Wir sind die Menschen.
Wir sind weder Moralpächter und Correctness-Klugscheißer
noch rechtsdrehende Ratten für die diesbezüglichen Fänger.
Wir sind die Bewohner dieser schönen Gegend.
Wir sind die Bürger.
Wir sind die Menschen.”

“Der Wahrheit die Ehre geben”, Fakenews und billigen Vereinfachungen entgegentreten. Das tut Heinz Rudolf Kunze mit seinem neuen Buch – ebenso wie mit seinem neuen Album, das zeitgleich erscheint. Ein Doppelschlag gegen Lügen, Ignoranz und Gleichgültigkeit.
In den 200 “Zeitgeschichten” dieses Buches finden seine Besorgnis über die politischen Entwicklungen und die Bedrohung der Freiheit ebenso Platz wie Geschichten über Liebe, Schmerz und das kleine Glück im Leben.
Mit seiner Sprachkunst gelingt es dem Wortakrobaten immer wieder, vermeintlich Vertrautes oder Bekanntes in überraschende Zusammenhänge zu setzen und neue Horizonte zu eröffnen. Ein ideales Geschenk, nicht nur für Fans von Heinz Rudolf Kunze.

ISBN/EAN: 9783863342524, Seitenzahl: 224, Einband: Gebunden, Masse: 12,5 x 18,7 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Heinz Rudolf Kunze – Wenn man vom Teufel spricht“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: