Heiko Schwarz – Keine bleibenden Schäden: Missionsbericht

Heiko Schwarz – Keine bleibenden Schäden: Missionsbericht

CHF18.00

Artikelnummer: 640399
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Heiko Schwarz, Jahrgang 1973, ist verheiratet mit Romy. Er studierte Architektur, arbeitete als Grafikdesigner und Trickfilm-zeichner. Seit 2002 lebt und arbeitet er in Guinea/Westafrika.

Was passiert, wenn man einen Sofakrieger in das westafrikanischste aller Länder expediert?

In eine Gegend fernab von anderen Portos (=Weißen), in der sich multimediale Ströme nur am Fluss finden lassen?

Ideale Voraussetzung, um ausgiebig Kulturschocks zu durchleben. Und anderen zu verpassen.

Warum sollte man niemals einen Brief mit rotem Filzstift schreiben? Was geschieht, wenn die Moschee um die Ecke einen neuen Verstärker einweiht?

Wie überlebt man als Geisterfahrer bei der Rallye Dakar? Was bedeutet es, wenn einem ein Fremder eine Dose Kieselsteine schenkt? Die Antworten zu diesen und anderen Fragen, die niemand jemals stellte, liefern diese Aufzeichnungen eines Kleinglaubenshelden.

186 Seiten (Paperback)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Heiko Schwarz – Keine bleibenden Schäden: Missionsbericht“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: