Gregor Heidbrink – Hellmuth Frey als Ausleger…

Gregor Heidbrink – Hellmuth Frey als Ausleger…

CHF71.80

Artikelnummer: 229108
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

… Des Alten Testaments

Zur Tragfähigkeit seines Ansatzes Pneumatischer Exegese

Hellmuth Frey hat im 20. Jahrhundert besonders durch die von ihm herausgegebene Kommentarreihe „Die Botschaft des Alten Testamentes“ Generationen von Bibelauslegern und Predigern geprägt.

Mit seinem Ansatz der „Pneumatischen Exegese“ begegnet Frey der Frage, wie sich der Glaube, dass die Bibel Gottes Wort sei, mit dem Anspruch verträgt, sie wissenschaftlich auszulegen. Hängt das richtige Verstehen der Bibel von der Vernunft des Auslegers und der wissenschaftlichen Methode ab oder von seiner Befähigung durch den Geist Gottes?

Dieses Buch zeichnet Leben und Werk Freys nach. Es legt dar, wie Frey sowohl eine historisch-kritische Bibelauslegung als auch die Vorstellung von der „Irrtumslosigkeit” der Heiligen Schrift überwindet.

Paperback, 494 Seiten, Format: 13,8 x 20,8 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gregor Heidbrink – Hellmuth Frey als Ausleger…“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: