Genelle Guzman-McMillan, William Croyle – Engel gibt’s wirklich

-20%

Genelle Guzman-McMillan, William Croyle – Engel gibt’s wirklich

CHF14.00 CHF11.20

Artikelnummer: 114321
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

“Ich war 27 Stunden verschüttet” – Eine wahre Geschichte

Sie überlebte in den Trümmern des World-Trade-Centers
Am 11. September 2001 verlässt Genelle Guzman morgens wie immer ihre New Yorker Wohnung. Ihre Arbeit im World Trade Center macht ihr viel Spaß. Doch dieser Tag verläuft völlig anders als erwartet. Sie erlebt den Anschlag auf die Zwillingstürme und wird verschüttet. 27 Stunden harrt sie eingeklemmt und schwer verletzt unter den Trümmern aus. In ihrer Angst und Verzweiflung findet sie schließlich im Glauben Halt.

Die Zeit, bis sie von Rettungskräften gefunden wird, überlebt sie nur, weil jemand ihre Hand hält und mit ihr spricht: Paul. Als die Helfer Genelle endlich erreichen, verabschiedet sich Paul von ihr und verschwindet spurlos. Die Retter sagen, dass sie ihn nicht gesehen haben. Monatelang sucht Genelle vergeblich nach ihm, um sich zu bedanken. Kann es sein, dass Paul ein Engel war?

ISBN/EAN: 9783765543210, Seitenzahl: 192, Einband: Taschenbuch, Masse: 12,0 x 18,6 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Genelle Guzman-McMillan, William Croyle – Engel gibt’s wirklich“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: