Franz Mohr – Am Anschlag der grossen Maestros

Franz Mohr – Am Anschlag der grossen Maestros

CHF27.80

Artikelnummer: 191608
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Meine fantastischen Begegnungen mit Glenn Gould, Wladimir Horowitz, Rudolf Serkin, Arthur Rubinstein und anderen Berühmtheiten

Schon sein erstes Buch “Grosse Pianisten, wie sie keiner kennt” fand eine begeisterte Leserschaft und erlebte in kürzester Zeit mehrere Nachauflagen sowie Übersetzungen, etwa ins Japanische. Nun wartet Franz Mohr, der auch heute noch für Steinway im Einsatz ist, mit neuen, nicht weniger spannenden Einblicken in die Welt der grossen Maestros auf. Im Gespräch mit Beat Rink erzählt er von den Begegnungen mit Glenn Gould, Rudolf Serkin, Wladimir und Wanda Horowitz, Arthur Rubinstein, Maurizio Pollini, Daniel Barenboim u.a.

ISBN/EAN: 9783765516085, Seitenzahl: 256 (inkl. 32 Fotoseiten), Einband: Gebunden, Masse: 15 x 22,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Franz Mohr – Am Anschlag der grossen Maestros“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: