Falling Up – Fangs

Beschreibung

Mit ihrer aktuellen Platte betreten die Rocker von „Falling Up“ Neuland: Bei „Fangs“ handelt es sich erstmals um ein Konzeptalbum, das eine Science-Fiction-Geschichte aus der Feder von Frontmann Jessie Ribordy zur Grundlage hat. Jeder der zwölf Songs erzählt einen anderen Teil der fantasievollen Geschichte, die auf einem fernen Planeten namens „Neptuenn“ spielt.

Und auch in musikalischer Hinsicht unterscheiden sich die neuen Songs von dem, was man bisher von „Falling Up“ gewohnt war: Ihr Sound ist experimenteller, verträumter und weniger treibend als auf ihren bisherigen Alben.

Keine Frage: „Fangs“ wird die Fanbase von „Falling Up“ sicher um einige Mitglieder erweitern.

Trackliste:
01 A Colour Eoptian
02 Lotus And The Languorous
03 Streams Of Woe At Acheron
04 Magician Reversed
05 Golden Arrows
06 The Kings Garden
07 Panic And Geo-Primaries
08 The Moon And Sixpence
09 Goddes Of The Dayspring Am I
10 The Sidewinder Flux
11 The Chilling Alpine Adventure
12 Swimming Towards Propellers

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Falling Up – Fangs“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: