Erin Bartels – Wir hofften auf bessere Zeiten

Erin Bartels – Wir hofften auf bessere Zeiten

CHF24.70

Artikelnummer: 332120
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Es ist eine seltsame Bitte, mit der ein alter Mann an die Reporterin Elizabeth Balsam herantritt: Sie soll einer Verwandten, von der sie noch nie gehört hat, eine alte Kamera und eine Schachtel Fotos überbringen. Elizabeth ist wenig begeistert. Doch dann wird ihr überraschend gekündigt und sie hat plötzlich jede Menge Zeit. Im 150 Jahre alten Farmhaus ihrer Großtante Nora stößt Elizabeth auf eine Reihe rätselhafter Gegenstände. Welche dunklen Geheimnisse verbergen sich im Leben von Mary Balsam, ihrer Vorfahrin, die während des amerikanischen Bürgerkriegs allein auf dieser Farm zurechtkommen musste? Und warum will Nora ihr nichts über sich selbst und ihre mutige Entscheidung, in den 1960ern einen Schwarzen zu heiraten, erzählen? Je tiefer Elizabeth gräbt, desto bewusster wird ihr, welch ein Schatz in ihrer Familiengeschichte lauert – und dass die Entscheidungen ihrer Vorfahrinnen bis heute Auswirkungen haben …

ISBN/EAN: 9783963621208, Seitenzahl: 400, Einband: Gebunden, Masse: 13.5 x 21.5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Erin Bartels – Wir hofften auf bessere Zeiten“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: