Erhard Berneburg – Brannte nicht unser Herz

Erhard Berneburg – Brannte nicht unser Herz

CHF36.90

Artikelnummer: 156045
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Zwischen Überforderung und Verheissung

Dokumentation zum 5. AMD-Kongress für Theologinnen und Theologen in Dortmund

Der Theologenkongress der Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD) in Dortmund mit seinen 850 Teilnehmenden hat ein Signal für einen missionarischen Aufbruch in den evangelischen Kirchen in Deutschland gesetzt. Die ambivalente Situation “zwischen Überforderung und Verheißung” vieler Hauptamtlicher in der Kirche aufnehmend, hat er sich als bedeutendes Forum für missionarische Ermutigungen erwiesen. Persönlichkeiten aus Kirchenleitung, Wissenschaft, politischer Öffentlichkeit sowie Gemeindepraxis setzten wegweisende Akzente. Aktuelle Themen wie “Einladend vom Kreuz reden”, die Suche nach “neuen Gestaltungs- und Organisationsformen gemeindlichen Lebens” sowie gemeindliche Bausteine (“Gottesdienste für Kirchendistanzierte”, “Brücken zwischen Gemeinde und Diakonie” oder “Geistlich leiten”) öffnen den Blick für eine missionarische Kirche.Grundlegende Beiträge, spannende Perspektiven und neue Praxisideen für alle, die daran mitwirken wollen, dass die evangelische Kirche an Ausstrahlungskraft gewinnt und vielen Menschen das Evangelium nahebringt.

ISBN/EAN: 9783761560457, Seitenzahl: 240 Seiten, Einband: Kartoniert, Masse: 14,5 x 22 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Erhard Berneburg – Brannte nicht unser Herz“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: