David Instone-Brewer – Der schockierende Jesus

Beschreibung

Skandale rund um Jesus sind den grossen Zeitschriftenredaktionen regelmässig Aufmacher wert. Jesus war für seine Zeitgenossen wirklich ein Mann der Skandale. “Sohn der Maria”, das hiess damals unehelicher Bastard, der sich auch noch so nennen liess. Junggeselle bleiben – ein absolutes No-Go für einen jüdischen Mann. Sein Schüler- und Freundeskreis – eines jüdischen Rabbis unwürdig. Und dann sprach er noch von Kindesmissbrauch, Ehescheidung und anderen unbequemen Themen. Und was er darüber lehrte!!

David Instone-Brewer, Experte für das Neue Testament und das antike Judentum, lässt wieder zum Vorschein kommen, was die kirchliche Tradition fast verschüttet hatte: Dieser Mann aus Nazareth war ungeheuerlich. Er hat seine Zeitgenossen bewusst schockiert. Und er schockiert uns heute noch. Und zwar mit Absicht.

ISBN/EAN: 9783765508974, Seitenzahl: 160, Einband: Gebunden, Masse: 14x21cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „David Instone-Brewer – Der schockierende Jesus“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: