Dan Walsh – Das letzte Manuskript

Dan Walsh – Das letzte Manuskript

CHF23.00

Artikelnummer: 331666
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Gerard Warner war eine Legende. Mit seinen Romanen begeisterte er ein Millionenpublikum. Doch für Michael war er noch viel mehr: Er war sein Grossvater und sein grosses Vorbild. Nicht nur als Autor, sondern auch als treusorgender Ehemann und liebevoller Familienvater. Als Michael nach Gerards Tod dessen Anwesen erbt, zieht er sich mit seiner frischgebackenen Ehefrau dorthin zurück, um selbst seinen ersten Roman zu schreiben. Doch dann stolpert er zu seiner Überraschung über ein Manuskript, das sein Grossvater nie veröffentlicht hat. Der fesselnde Spionage-thriller über die Zeit des Zweiten Weltkriegs zieht ihn schnell in seinen Bann, doch irgendwie ist dieses Buch anders als alles, was sein Grossvater zuvor geschrieben hat. Im Grunde genommen ist es eine Liebesgeschichte. Michael gräbt tiefer und stösst auf ein Geheimnis, das die Macht hat, nicht nur seine Vergangenheit, sondern auch seine Zukunft für immer zu verändern.

ISBN/EAN: 9783868276664, Seitenzahl: 320, Einband: Paperback, Masse: 13,5 x 20,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Dan Walsh – Das letzte Manuskript“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: