Charles H. Dyer, Mark Tobey – Die IS-Krise

Charles H. Dyer, Mark Tobey – Die IS-Krise

CHF18.30

Artikelnummer: 271176
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Was jeder Christ wissen sollte.

Der IS ist nur die jüngste Bedrohung in einer schier unübersichtlichen Reihe von rivalisierenden Parteien im Nahen Osten. Viele Menschen im Westen haben schon längst den Überblick verloren. An dieser Stelle setzt “Die IS-Krise” an. Charles Dyer erklärt historische und aktuelle Zusammenhänge und Entwicklungen. Durch seine differenzierte Perspektive, die auch die Fehler des Westens nicht ausspart, trägt dieses Buch wesentlich zum Verständnis des Nahen Osterns bei.

ISBN/EAN: 9783863531768, Seitenzahl: 160, Einband: Paperback, Masse: 13,5 x 20,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Charles H. Dyer, Mark Tobey – Die IS-Krise“