Armin Sierszyn – Zweitausend Jahre Kirchengeschichte Bd.2

Armin Sierszyn – Zweitausend Jahre Kirchengeschichte Bd.2

CHF29.95

Artikelnummer: 392711
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Das Mittelalter

Dieser zweite Band einer auf vier Bände ausgelegten Reihe zur Kirchengeschicht umfasst die Zeit des Mittelalters, einer Epoche, die von etwa 500 bis 1500 n. Chr. reichte. Das Mittelalter hatte seine Licht- und seine Schattenseiten:
Iroschottische sowie angelsächsische Männer und Frauen ohne Zahl opfern für Christus ihr Leben, um Franken, Alemannen, Schwaben, Hessen, Friesen und anderen germanischen Völkern das Evangelium zu bringen.

Die Schreib- und Buchkunst der Benediktiner, die landwirtschaftliche Pionierarbeit der Zisterzienser oder die wissenschaftliche Denkarbeit der Bettelmönche sind helle Lichter am Himmel des sogenannten finsteren Mittelalters. Die Hingabe und Glaubenskraft der Missionarin Lioba, des Mystikers Bernhard, des heiligen Franziskus oder der Waldenser stehen für den inneren Reichtum dieser fast vergessenen Epoche.

Aberglaube, Unwissenheit und Intoleranz, Inquisition und Kreuzzüge werfen hingegen dunkle, blutige Schatten auf diese gleiche Geschichte.

Fragen, die uns heute bewegen,lebendig, anschaulich und aktuell.

ISBN/EAN: 9783775127110, 380 Seiten, Paperback

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Armin Sierszyn – Zweitausend Jahre Kirchengeschichte Bd.2“