Andreas Fett – Ja, Vater

Beschreibung

Auch wenn ich dich nicht verstehe – ich vertraue dir!

Für die Frau des Autors beginnt 2004 ein Kampf auf Leben und Tod, der die Familie zehn Wochen in Atem halten wird. In dieser schweren Zeit, mitten in Schmerzen, Zweifel und Not, wird ihr Glaube geläutert und erprobt. Ein sehr persönlicher Einblick in eine herausfordernde Zeit.

Gebunden, 176 Seiten
Format: 10,5 x 16,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreiben Sie die erste Bewertung für „Andreas Fett – Ja, Vater“

Sie haben gerade dieses Produkt in den Warenkorb gelegt: